über michelle

Michelle ist eine Kennerin ihres Fachs. Die EFZ geprüfte Kosmetikerin hat nach ihrer dreijährigen Ausbildung eine neunmonatige Weiterbildung zur Make-up & Hair-Artistin an der Ecole de Jean Pierre Fleurimon in Paris absolviert.

Für bekannte Models und Persönlichkeiten hat Michelle hinter den Kulissen gearbeitet, was parallel dazu durch einen Zufall, während der Ausbildung in Paris auch zum Modeln geführt hat. Seither steht sie selbst für diverse bekannte Marken vor der Linse. So modelt sie bis heute unter anderem für die Schweizer Kosmetiklinie ellyswiss.

Für ein Lächeln an Sonnen- wie auch Regentagen sorgte Michelle auch bei der Firma METEONEWS, wo sie während zwei Jahren das Wetter moderiert hat.

MY PLACE – mal die Seele baumeln lassen

Aber nicht nur theoretische Tipps gibt Michelle gerne weiter. In der Beauty-Oase MY PLACE im Herzen von Basel sorgt sie mit ihrem Team dafür, dass Kunden und Kundinnen sprichwörtlich nach Strich und Faden verwöhnt werden. Ein Ort, wo man die Seele mal so richtig baumeln lassen kann und die Zeit für einen kleinen Moment stehen bleibt.

Beim Schreiben entspannen

Work-Life-Balance ist für Michelle wichtig. Den Ausgleich zu ihrem oft hektischen Berufsalltag hat Michelle beim Schreiben gefunden. Für diverse Zeitschriften gibt sie in Kolumnen und Blogs ihre persönlichen Beauty-Tipps preis und schreibt über alles was das Leben an Schönem bietet.

Referenzen

Adrian Portmann, Alessandra Leimer, Antonio Mollo, Alexander Palacios, Andreas Zimmermann, Barbara Sorg, Bela Böke, Beat Mumenthaler, Brigit Bütikofer, Carmen Roy, Claude Sieber, Dieter Hieber, Dirk Wetzel, Edgar Lehmann, Eugen Leu, Eva Kyburz, Frank Nader, Georgios Kefalas, Gerry Ebner, Giorgio Balmelli, Hannes Kirchhof, Joel Cartier, Jean- Jaques Schaffner, Kostas Maros, Marc Gilgen, Marc Gysin, Marco Grob, Martin Graf, Martin Vogt, Matthew Lee, Pino Covino, Patrick Blatter, Philipp Senn, Pierre Pallez, René Benning, Stöh Grünig, Scanderbeg Sauer, Schweizer Illustrierte, Schweizer Familie, Stephan Knecht, Stephan Baumgartner, Tobias Sutter, Tobias Dürring, Tom Benn, Uta Grütter, Vogue Deutschland.